Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Herzlich Willkommen...

    ...auf der Website der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Sie erhalten hier aus erster Hand Informationen über sozialdemokratische Politik für Bonn.

  • SPD-Fraktion legt Masterplan Digitale Stadt Bonn vor

    Die Digitalisierung gewinnt an Einfluss auf alle Bereiche unseres Lebens. In unserem „Masterplan Digitale Stadt“ zeigen wir Schwerpunkte auf, in denen in unserer Stadt Handlungsbedarf besteht.

    Weiterlesen
  • Wir wünschen allen Bonnerinnen und Bonnern eine schöne Adventszeit!

    Glühwein und Plätzchen, Karten schreiben und Geschenke suchen, Kerzen und Tannengrün - Wir wünschen allen Bonnerinnen und Bonnern eine schöne Adventszeit!

PRESSEMITTEILUNG:

08. Dezember 2017

Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Kinderbecken im Römerbad wird neugebaut

Das Römerbad bekommt endlich ein neues Kinderbecken. Es wird als Edelstahlbecken an der Liegewiese ausgeführt. Dies hat der Sportausschuss am 7. Dezember beschlossen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

01. Dezember 2017

Auf SPD-Anregung: Endenicher Wegemale werden restauriert

Im kommenden Jahr werden in Endenich auf Anregung des Bonner Bezirksverordneten Wolfgang Leyer zwei Wegemale restauriert.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

28. November 2017

Beueler Bütt geschlossen – Schulschwimmen geht baden

Zum wiederholten Male in diesem Jahr wurde am 27. November die Beueler Bütt wegen technischer Störungen geschlossen – laut Stadtverwaltung diesmal sogar auf unbestimmte Zeit. Die SPD-Fraktion fordert von der Stadt heute im Schulausschuss aufzuzeigen, wo die Ursachen für die wiederkehrenden technischen Störungen im einzigen rechtsrheinischen Hallenbad in Bonn liegen.

[mehr ...]

MELDUNG:

24. November 2017

SPD setzt sich für die Fortführung des Sozialtickets in Bonn ein

Der CDU-Verkehrsminister des Landes NRW, Hendrik Wüst, hat angekündigt, die Förderung des Sozialtickets für Bus und Bahn bis zum Jahr 2020 komplett einzustellen. Dagegen regt sich Widerstand in der Bonner SPD.

„In Bonn besitzen fast 35.000 Menschen einen Bonn-Ausweis. Diese haben bisher Anrecht auf ein Sozialticket, mit dem sie im ÖPNV preiswerter fahren können als mit regulären Fahrkarten. Menschen, die von Hartz IV und sonstigen Transferleistungen leben, sind dringend auf diese Rabatte angewiesen“, erklärt Angelika Esch, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion. „Wenn die Landesregierung das Sozialticket demnächst abschafft, beerdigt sie damit ein bewährtes Angebot zur Förderung von Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe.“

[mehr ...]

MELDUNG:

21. November 2017

Kelber fordert Gebührenfreiheit statt Flickenteppich in NRW - SPD befragt Landesregierung zu Kita-Beiträgen in Bonn

Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber

Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber (SPD) setzt sich weiterhin für gebührenfreie Kitas ein, um Familien zu entlasten. In der Notwendigkeit bestärkt sieht sich Kelber durch die Antwort auf eine Kleine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion an die Landesregierung. Sein Fazit: Vor allem der Wohnort entscheidet darüber, wieviel Eltern für die Bildung und Betreuung ihrer Kinder bezahlen müssen. Eltern mit ähnlicher finanzieller Leistungsfähigkeit werden von Kommune zu Kommune bei der Gebührenerhebung sehr unterschiedlich behandelt.

[mehr ...]