Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

12. September 2017

Kunstrasenplätze: Zwei begonnen, einer beauftragt

Gabi Mayer (Foto: Barbara Frommann)
In Röttgen und Graurheindorf ist in diesen Tagen Baubeginn für jeweils einen Kunstrasenplatz, wie die Verwaltung gestern mitteilte. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn freut sich, dass damit zwei weitere geplante Plätze bis zum Ende des Jahres fertig gestellt werden.

Gabi Mayer, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecherin, dazu: „Wir sind froh, dass die Umsetzung jetzt so schnell geht. Noch Anfang des Jahres war das nicht absehbar. Das Sport- und Bäderamt hat in den letzten Monaten gezielt und schnell an der Umsetzung der Pläne gearbeitet, sodass jetzt mit dem Bau begonnen werden konnte.“ Jetzt stehe von den für das Jahr 2017 geplanten Plätzen nur noch jener am Wesselheideweg auf dem Hardtberg aus. „Aber auch hier ist der Auftrag erteilt und der Bau soll noch in diesem Jahr beginnen.“
Sport
Sportausschuss