SPD-Fraktion unterstützt die hervorragende Integrationsarbeit der Marienschule – Übergabe einer Spende über 500 Euro an den Förderverein der Schule

Einen Scheck über 500 Euro übergab der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn, Wilfried Klein, der Rektorin der Marienschule, Frau Ingrid Kansy und der Vertreterin des Fördervereins der Schule, Frau Brückner. Das Geld stammt aus Sitzungsgeldern der Stadtverordneten, die gemäß der Ehrenordnung der Stadt Bonn zum Teil an gemeinnützige Organisationen weitergeleitet werden.

Bei der Übergabe waren auch die schulpolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion, Janne Kerner, Landtagsabgeordneter Felix von Grünberg sowie Jürgen Bertram, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bonn-Mitte dabei.

Mit dem Geld soll der Förderverein der Schule seine hervorragende Arbeit zur Integration der Kinder und ihrer Familien aus unterschiedlichen Kulturkreisen fortsetzen können. Die SPD-Fraktion konnte sich bei mehreren Besuchen, zuletzt mit NRW-Familienministerin Birgit Fischer am 23. April 2004 von der ausgezeichneten Arbeit in der Schule überzeugen.