SPD-Fraktion lädt zum Dransdorfer Sport- und Spielefest am 5. Juni – Spielangebote für Kinder und Informationen für Jugendliche und Erwachsene – Verbilligte Eintrittskarten fürs PHANTASIALAND als besonderes Bonbon

Kletterfelsen, Luftrutsche, Mini-Rodelbahn, Lernspiele am Laptop und Ausbildungsinformationen warten am Samstag, 5. Juni, ab 13.00 Uhr auf die kleinen und größeren Besucher beim "1. Dransdorfer Sport- und Spielefest (Familientag)" auf dem Kettelerplatz. Veranstalter ist der Dransdorfer Stadtverordnete und Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn, Wilfried Klein, gemeinsam mit seiner Fraktion.

Sämtliche Sport-, Spiel- und Informationsangebote können kostenlos genutzt werden. Bis 18.00 Uhr werden u. a. geboten: Darbietungen der Musikschule und der Kinderprinzengarde der GDKG, der 21 Meter lange Werkstatt-LKW der TÜV-Akademie wird vor Ort sein und steht zur Besichtigung bereit, die Stadtwerke Bonn, die ihren Betriebshof in Dransdorf haben, werden sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten präsentieren, ebenso wie weitere örtliche Betriebe. Schließlich werden weitere Vereine und örtliche Initiativen wie Stadtteilverein, Dransdorf-online, GDKG und Tennisclub sich und ihre Arbeit vorstellen. Ein "Street-Soccer"-Feld ermöglicht die Vorpremiere zur EM. Gegen 14.00 Uhr hat OB Bärbel Dieckmann ihr Kommen angekündigt.

"Vor zwei Jahren wurde in Dransdorf sehr erfolgreich eine Kirmesveranstaltung im Juni durchgeführt; das wurde gerade von den Kindern und Jugendlichen gut angenommen. Nachdem sich Ortsausschuss und Vereine im letzten Jahr wieder auf den traditionellen Kirmestermin im August/September geeinigt haben, habe ich beschlossen, die Kirmes um ein solches Sport- und Spielefest im Juni zu ergänzen. Ich habe die feste Absicht, das Fest jetzt immer am ersten Samstag im Juni durchzuführen." so Wilfried Klein zu den Hintergründen und Absichten des Festes. Für die Premiere hofft Klein auf gutes Wetter und regen Besuch.

Für die Besucher am 5. Juni hält Klein noch ein besonders Bonbon bereit: "Auf dem Fest können verbilligte Eintrittskarten für das PHANTASIALAND gekauft werden. Im Rahmen eines weiteren Familientags der SPD am 27. Juni können Karten für 13 € erworben werden. Das ermöglicht Familien einen relativ kostengünstigen Besuch des Freizeitparks. Karten werden – "solange der Vorrat reicht" – am Infostand der Veranstalter angeboten.

Ansprechpartner: Wilfried Klein, Mitglied im Rat der Stadt Bonn, Vorsitzender der SPD-Fraktion, Tel.: 0228-772080, e-mail: wilfried.klein@nullbonn.de;
internet: www.wilfried-klein.de