Fachnewsletter Soziales – Neue Ausgabe online!

In unserer „DruckSache Soziales“ liefern wir aktuelle Infos aus dem Ausschuss für Soziales, Migration, Gesundheit und Wohnen und zu den aus unserer Sicht wichtigen Entwicklungen für die Sozialpolitik in Bonn. Am 11. September wurden im Ausschuss vor allem drei Themen diskutiert: Seniorenzentren, Quartiersmanagement und Wohnen/Kosten der Unterkunft. Die wichtigsten Argumente und Entscheidungen hierzu finden Sie in dieser DruckSache.

Hier sind unsere Themen von heute:

  • Seniorenzentren: Ausschuss diskutiert Weiterentwicklung
  • Quartiersmanagement: Festigung und Weiterentwicklung als entscheidender Hebel zur Gestaltung einer Stadtgesellschaft
  • Quartiersmanagement: Projekte in Pennenfeld und Obermehlem/Lannesdorf bis Ende 2014 verlängert
  • Sozialausschuss fordert Zweckentfremdungsverordnung – Von Grünberg: Wichtiges Instrument für den Bonner Wohnungsmarkt
  • Belegungsrechte und Kosten der Unterkunft: Vebowag muss dringend gestärkt werden
  • Bildungs- und Teilhabepaket: Mittel werden in den nächsten Haushalt übertragen
  • Sozialausschuss spricht sich für Kommunales Integrationszentrum aus – Von Grünberg: Notwendigkeit verstärkter Integrationsarbeit ist groß. Kommunen dürfen nicht nachlassen.
  • Jobcenter: Zu viele Widersprüche und Klagen – Qualität muss auch durch bessere Arbeitsbedingungen gesteigert werden
  • Auf unsere Initiative: Behindertengemeinschaft soll „Trägerin öffentlicher Belange“ werden