DruckSache – Neue Ausgabe online!

In der November-Ausgabe unserer DruckSache gibt es Informationen aus der Ratssitzung vom 15. November und aus unserer Arbeit in der Fraktion. Zu Beginn der Zwischenruf – die Kolumne unserer Vorsitzenden Bärbel Richter. Heute: „Welch ein Eklat.“

Außerdem in der DruckSache:

  • Schwarz-Grün hält an Sevenheck fest – So ein Risiko kann sich Bonn nicht leisten.
  • Der Deckel ist drauf. Amt 70 wird zur AöR in kommunaler Hand!
  • Endlich! U3-Betreuung für Ippendorf/Venusberg beschlossen
  • Schwarz-Grün verhindert Sanierungsmaßnahmen in Hardtbergbad und Melbbad
  • Mahnmal zur Bücherverbrennung: Spenden und Aktionen sind herzlich willkommen!
  • Koalition kürzt bei Stadtarchiv und Stadtbibliothek – Auf SPD-Initiative: Weiterentwicklung des Kulturkonzepts beschleunigt
  • SPD liefert Eckpunkte für eine soziale Wohnungspolitik
  • Zuschüsse zur Kindertagespflege sollen angehoben, Offene Türen verstärkt unterstützt und Mittel für Mobile Jugendarbeit Godesberg eingestellt werden
  • SPD beantragt Haushaltsmittel für Sanierung von Straßen
  • Für den Bonner Wohnungsbau – Gegen den Wohnungsmangel – SPD fordert mehr Eigenkapital für die Vebowag
  • Rat gibt grünes Licht für Ausbaupläne an der Waldschule