DruckSache – Neue Ausgabe von unserem Ratsnewsletter ist online!

In dieser DruckSache liefern wir die aktuellsten Infos aus der Ratssitzung vom 05. März und aus der Arbeit in der Fraktion.

Zu Beginn der Zwischenruf – meine Kolumne. Heute: Erinnerungskultur.

Außerdem in der DruckSache:

  • Nur Schwarz-Grün hält noch an Sevenheck fest – SPD fordert Bürgerbeteiligung zum Nordfeld
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt… – SPD wirft Ratsmehrheit mangelnden Willen zur Bekämpfung der Wohnungsnot vor – Sozialpolitik wird in der schwarz-grünen Koalition stiefmütterlich behandelt.
  • Seniorenzentren bleiben in städtischer Hand – SPD: Kommunale Einrichtungen zu wichtigem Partner im Quartier machen
  • Stadthausgespräch am 13. März: Was geht ab? Offene Kinder- und Jugendarbeit schafft Zukunft
  • Rat folgt einstimmig SPD-Initiative zu Geschäftsführungsgehältern – Verwaltung soll Finanzausschuss einheitliche Grundsätze für alle kommunalen Unternehmen vorschlagen
  • Städtische Förderung für Schallschutzfenster kommt – SPD: Förderprogramm intensiv bewerben
  • Haus der Sicherheit: Modellprojekt für NRW und Deutschland