SPD: Sanierung der Straßenquerung in Endenich jetzt schnell umsetzen

Der Fußgängerübergang in der Alfred-Bucherer-Straße in Höhe der Volksbankfiliale in Endenich wird saniert. Dies teilt die Verwaltung in einer Vorlage für die Sitzung der Bezirksvertretung Bonn am 4. Juli mit.

Wolfgang Leyer

Die SPD-Fraktion freut sich über die Umsetzung dieser schon länger geforderten Maßnahme.

„Bereits im letzten Jahr hatte ich Kontakt zur Verwaltung aufgenommen“, berichtet Wolfgang Leyer, sachkundiger Bürger der SPD-Fraktion aus Endenich. „Dabei hatte ich auf die Gefahr hingewiesen, die hier immer wieder für Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger entsteht. Oft kam es aufgrund des schlechten Zustandes des Überweges zu brenzligen Situationen. Daher ist es gut, dass diese Stelle nun endlich wieder für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sicher gemacht wird.“

Christine Schröder-Diederich

Christine Schröder-Diederich, Bonner Bezirksverordnete, freut sich: „Dass jetzt doch Gelder für diese wichtige Instandsetzung vorhanden sind, ist eine gute Nachricht. In den letzten Monaten wurde uns immer wieder mitgeteilt, dass kein Geld zur Verfügung stehe. Wir erwarten daher jetzt eine zügige Erneuerung, sodass der Überweg schnell wieder gefahrlos genutzt werden kann.“