Betriebsausschuss SGB: Erweiterung des Beethovengymnasiums

Das Beethovengymnasium muss in Folge der Schulumstellung auf G9 erweitert werden. Hinzu kommen sechs Klassenräume, Lager- und Technikräume, Flure inkl. Flurerweiterung, WC-Anlagen für Schüler:innen und Lehrpersonal sowie ein Behinderten-WC.

Gieslint Grenz Bild: ©s.h.schroeder

Um den Schulsportbedarf der Arnold-von-Wied-Schule sowie des ortsansässigen Vereinssports decken zu können, ist es erforderlich, eine neue Einfeldsporthalle in der Wittestraße zu errichten.

Der wegen des Brandes an der Bertolt-Brecht-Gesamtschule ausfallende Sportunterricht, kann in Teilen im Ausbildungszentrum am „Telekom Dome“ stattfinden. Damit ist zumindest ein Teil des Sportunterrichts gesichert.

Und noch eine gute Nachricht für die Derletalschule, die Sanierung des Lehrschwimmbeckens wird vermutlich im März 2022 abgeschlossen sein.

Die Erweiterungsplanung von G8 zu G9 des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums wurde in die Sondersitzung des SGB vor der nächsten Ratssitzung geschoben, weil sie erst am Sitzungstag den Ausschussmitgliedern zugestellt wurde und eine adäquate Beratung nicht möglich war.