Mobilitätsausschuss: Grünpfeile für Fahrräder

Bericht aus der Sitzung des Mobilitätsausschusses vom 26. Oktober 2022, u.a. zu Fahrradfreundlichkeit.

Die Königswinterer Straße wird zwischen dem Teilstück Auf dem Grendt und der Mehlemstraße fahrradfreundlicher abmarkiert. Da der geplante große Umbau frühestens 2026/27 startet, hat die

Max Biniek Bild: ©s.h.schroeder

Verwaltung vorgeschlagen Übergangsweise auf diesem Weg eine Verbesserung der Situation für Fahrradfahrende zu erreichen.

Die Möglichkeit, auch für den Radverkehr Grünpfeile an Ampeln zu installieren, wird genutzt, 10 Standorte hat die Verwaltung zunächst zur Umsetzung ausgewählt. Eine komplette Umsetzung soll bis 2023 erfolgen. Jede/r Betroffene kennt das, egal ob Autofahrende oder Fahrradfahrende, Verkehrsteilnehmer:innen ist es nicht immer schnell klar, ob man in einer Fahrradstraße fährt oder nicht. Eine Änderung der Markierung soll hier Abhilfe schaffen, die Markierungen werden deutlicher.