Übersicht

Planung

Aus dem Ausschuss für Wohnen, Planung, Bauen

Das harte Ringen um mehr bezahlbaren Wohnraum geht weiter! An drei aktuellen Beispielen lässt sich gut darstellen, wie schwierig es im Einzelnen ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Das Bauprojekt Dreizehnmorgenweg, durch das ein altes Bürogebäude an der B9 durch…

Bezirksvertretung Bad Godesberg im Entscheidungsfieber

Die Bad Godesberger Bezirksvertretung hatte am Dienstag und Mittwoch zwei lange Sitzungen direkt hintereinander. Dadurch konnte der Stau von Anträgen, die teilweise schon länger als ein halbes Jahr liegen geblieben waren, deutlich abgebaut werden. Die wichtigste Entscheidung war die Zustimmung…

Beethovenhalle und kein Ende

Der Projektbeirat für die Sanierung der Beethovenhalle konnte sich bei einem Ortstermin vom schleppenden Fortgang der Sanierungsarbeiten ein Bild machen. Die Planung der Belüftung der Halle bereitet aktuell Schwierigkeiten, da die Lüftung, die im Deckenbereich bzw. auf dem Dach über…

Irrungen und Wirrungen und ein großer Schritt voran im Süden

Größtes Thema in der Bad Godesberger Bezirksvertretung war die Haushaltsberatung. Eigentlich nichts Spektakuläres, sollte man meinen, da der Beratungsstand des Haushaltsentwurfs ja schon fortgeschritten ist. In Bad Godesberg fanden sich nun CDU, FDP, BBB und AfD zu einer „bürgerlichen“ Mehrheit…

Jugendarbeit und Bauen in Bad Godesberg

Die Godesberger Bezirksvertretung tagte am Mittwoch trotz verheerender Infektionslage in voller Besetzung im Stadthaus. Um dem Rechnung zu tragen, wurde die Tagesordnung maximal reduziert – sogar die Haushaltsberatung ist dem zum Opfer gefallen. Einige wichtige Dinge wurden aber auf den…

Margarine-Viertel: SPD stärkt Bürgerbeteiligung

Nachdem der Bürgerworkshop, der von der Wohnbau GmbH zu ihren Planungen im Margarine-Viertel den Bewohner*innen versprochen worden war, coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, hält die SPD die jetzt vorgesehene Online-Bürgerinformation für nicht ausreichend.

Wenig Flächen für viele Nutzungsmöglichkeiten – Der Planungsbereich

Bonn hat durch seine Lage sehr begrenzte Ausdehnungsmöglichkeiten. Und das hat Folgen für den Wohnungsbau, Gewerbe- und Industrieansiedlungen, aber auch die Naturschutz- oder Überschwemmungsgebiete. Immer häufiger sehen wir uns Nutzungskonflikten bei der Verteilung der Flächen gegenüber. Das größte Thema ist…

Bornheimer Straße: Verwaltung missachtet Ratsbeschluss

Die Bornheimer Straße soll von der Verwaltung anhand des Konzeptes weitergeplant werden, das den Anwohnerinnen und Anwohnern bereits vorgestellt wurde. Dies hat der Bonner Stadtrat in seiner Sitzung am 1. September 2020 beschlossen. Die SPD-Fraktion hat nun erfahren, dass im…

SPD fragt nach: Wie weiter mit dem Schlachthof?

Nichts Neues in der Weststadt. Zumindest mit Blick auf das Schlachthofgelände kann dieser Eindruck entstehen. Tatsächlich aber ist auch zu hören, dass hinter den Kulissen und abseits der verantwortlichen Politik Gespräche geführt werden.

SPD: Oberbürgermeister Sridharan muss Verantwortung übernehmen

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn fordert den Bonner Oberbürgermeister Sridharan auf, die Verantwortung für das Chaos bei der Sanierung der Beethovenhalle zu übernehmen. Die Fraktion kritisiert zudem die Rolle, die das Stadtoberhaupt in der Ratssondersitzung am 18. März 2019 eingenommen hatte.

Beethovenhalle: Waren die Probleme seit 1996 vorhersehbar?

Die Sanierungskosten der Beethovenhalle haben inzwischen die 100 Millionen Euro erreicht. Vor allem die Arbeiten im Untergrund der Halle haben sich als Preistreiber herausgestellt. Dabei ist das nicht die erste Baumaßnahme am Gebäude, das 1959 fertiggestellt wurde.

Bonn ist Stauspitze in NRW – SPD schlägt Lösungen vor

Laut einer aktuellen Studie des Verkehrsdatenanbieters Inrix stehen die Bonnerinnen und Bonner NRW-weit am längsten im Stau. Für die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn stehen vor allem Oberbürgermeister Ashok Sridharan und die Ratskoalition aus CDU, Grünen und FDP jetzt in der Pflicht, die Verkehrswende in Bonn endlich ernsthaft anzugehen.

Termine